Modellbetriebe:

Branchenbefragung des ProVes-Projekts

Die Branchenbefragung gibt Hinweise auf strategische Ansätze und Handlungsbedingungen für eine innova­tionsförderliche Personal- und Arbeitspolitik auf der Basis professioneller Facharbeit in ÖPNV-Unternehmen.

In der Unternehmensbefragung im Herbst 2010 wurden folgende Aspekte untersucht:
  • Aktuelle Verbreitung von Maßnahmen der Arbeitsgestaltung
  • Zusammenhang zwischen Arbeitsgestaltung und unternehmerischen Erfolgspotenzialen
  • Kriterien der Erfolgsmessung
  • Ansätze zur Professionalisierung der Dienstleistungsarbeit
  • Haupteinflussfaktoren auf die künftige Unternehmensentwicklung.

Es wurden insgesamt ca. 50 Unternehmen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) unterschiedlicher Größe in mehreren Bundesländern angesprochen. Die Ergebnisse wurden jeweils für kleine (<100 Beschäftig­te), mittelgroße (100-499 Beschäftigte) und große Verkehrsunternehmen (>500 Beschäftigte) ausgewertet und zusammengefasst.

Ergebniszusammenfassung der Branchenbefragung

Die Ergebniszusammenfassung der Branchenbefragung zeigt, was Verkehrs­unternehmen unterschiedlicher Größe und regionaler Lage mit Professionalisierung von Dienstleistungsarbeit verbinden, welche Aktivitäten ihrer Ansicht nach zur Erhöhung der Professionalität geeignet sind und welche Maßnahmen in den Unternehmen bereits aktuell genutzt oder geplant werden.

Download der Ergebniszusammenfassung der Branchenbefragung

Über Diskussionen zu den Ergebnissen der Branchenbefragung und Ihren Einschätzungen bezüglich der Herausforderungen würde sich das ProVes-Team sehr freuen.


Foto: Offenbacher Verkehrs-Betriebe