Modellbetriebe:

Das Projekt ProVes nimmt am Workshop „Professionalisierung im Dienstleistungsbereich“ teil

Vertreter des Projekts ProVes nehmen an dem Workshop „Professionalisierung im Dienstleistungsbereich“ am 11./12. Mai 2010 in Leipzig teil, der vom Projekt­träger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (www.dlr.de/pt) und dem Metaprojekt „Service Professionalität – lernen und leben“ (www.servprof.de) ausgerichtet wird. Diskutiert wird über Qualifikation, Beruflichkeit, Engagement, Wertschätzung und Stolz der im Dienstleistungsbereich Tätigen als zentrale Aspekte einer professionalisierten Dienstleistungsar­beit, die sich sowohl auf die Innovationsfähigkeit als auch auf die Qualität der Dienstleistungen auswirkt. Fol­gende Leitfragen sind Gegenstand des Workshops:
  • Was leistet Professionalisierung/Wertschätzung für die Innovation von DL-Prozessen?
  • Welches sind (neue) Charakteristika von DL-Arbeit bzw. von Tätigkeitsprofilen in DL-Bereichen und welche Anforderungen ergeben sich daraus an Professionalisierung und Professionalitätsentwicklung um DL-Quali­tät zu sichern?
  • Was bedeutet für Ihr Berufsfeld Wertschöpfung? Was ist die Wertschöpfungskette Ihres Projektes und welche Stelle betrachten Sie schwerpunktmäßig?